A5 oder: Der Höllentrip :D

Am Donnerstag kam Vanessa zu mir, da wir abends nach Karlsdorf (nicht Neuthart!!! ) ins A5 wollten.

Gegen 22.30 Uhr gings dann los. Ich musst fahren *TH(F)UMBS UP*

Da Vani nur einen 50-Euro-Schein hatte, mussten wir erst ma beim Burger King in den Drive-In (ich als Fahrer musste bestellen --> toll). Jeder hatte sich dann ein Eis bestellt. Den Cheeseburger für V. verschweigen wir jetzt mal :P

Mhmmm lecker Eis! *bauchreib* Meine Erdbeersoße hat wie ein künstlicher, billiger Lutscher geschmeckt und die Karamellsoße wie Werther's Original

Um 23 Uhr konnte es dann endlich richtig losgehen (da wollten wir eigentlich schon dort sein *g*). Hatten wir eine Angst!!! ("Du fährst Schlangenlinien!" "Der gibt Lichthupe!" "Brems doch net!" "Fahr rüber!" "Net so dicht auffahren!" "Fernlicht aus!" "Mach schneller der LKW kommt!" "Hilfe der folgt uns!" - nur Auszüge *g*). Aber echt: ich hatte noch nie so ne Angst... ich hab gedacht wir sterben leider hat uns das meine Mutter verboten, da sie kein Geld für ein Holzkreuz hat

Als wir endlich in Neuthart waren, haben wirs A5 net gefunden. Blöd wenn man im falschen Ort is! Danke Map24! Zum Glück hat uns mein Schatz zum A5 geleitet, wir hatten ihn auch nur ne halbe Stunde am Handy *g* Danke nochma :-*

Als wir endlich dort waren, mussten wir erst ma nen Parkplatz suchen. Leider gabs nur noch sehr unseriöse zwischen LKW's. Ich wunder mich immer noch wieso wir net in einen reingezogen wurden... Naja ca. um halb 1 waren wir dann endlich im A5.

Zu unserem Erstaunen gabs an dem Tag net ma einen HiPhOp-Raum! Nur einen Schlager-, einen klassische-Tänze-, einen House- und einen ROCK - Raum! *freu* Dort wurden wir erst ma mit Linkin Park und Papa Roach begrüßt. War echt ne Überraschung!

Dort waren wir dann fast den ganzen Abend... man konnte voll geil abrocken *g* außer der Onkelz-(Pogo bis alle Leute aufm Boden lagen) und der Rammstein-("ich hab Angst vor der Musik" )-Phase kam eigentlich nur unsere Musik

Auf der Tanzfläche haben sich sogar Rocker-Partnerschaften entwickelt eben erst kennengelernt und gleich Außerdem war da noch ein komischer Typ der die ganze Zeit über die Tanzfläche getanzt un irgendwelche Mädels angetanzt hat (jedenfalls ham wir das so gedeutet *g*). Einen ganz sexy Move hat er gegen Ende gebracht, als er ziemlich gay die Piratenflagge über seine Schulter geworfen hat *rofl*

Gegen halb 4 gings dann wieder heim. Wieder wars sehr verwunderlich, dass uns keine LKW-Fahrer vergewaltigt ham... Naja sind auch ziemlich schnell zum Auto gerannt

Die Heimfahrt war dann recht unspektakulär, außer dass es geregnet hat und uns ein LKW verfolgt hat *g*

Irgendwann bin ich wirklich zuhause angekommen. Ich versteh jetzt noch net wieso ich noch leb

Fazit: Was ein Abend...

14.8.07 15:21

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ness (20.8.07 13:57)
is jetzt schun bisl arg veraltet aber ich mach hald dopch noch n oitrach.

Du hosch vergesse zu sache dases Rathaus ufm Kreisel stand :D

Und es is trotzdem in Neutahrt. Des Dorf is aber zwiegespalten . C'etait le problem!

Aonsonsten :D :D :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen